2.5.2024 (Bremen) – Vortrag mit Arbeiterliedern

Wessen Morgen ist der Morgen

Arbeiterlied und Arbeiterkämpfe in Deutschland



Vortrag mit Arbeiterliedern von Kai Degenhardt

Bremen
Do., 2. Mai 2024 – tba (wird noch bekanntgegeben)
Bürgerhaus Weserterrassen, Osterdeich 70b, 28205 Bremen

Bitte beachten Sie auch evtl. Ankündigungen vor Ort und im Netz.

Zum Buch
Im Jahr 2014 wurde das »Singen der Lieder der deutschen Arbeiterbewegung« in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes im Sinne der UNESCO aufgenommen. Das Liedgut sei »Ausdruck von Benachteiligung und Unterdrückung lohnabhängiger Beschäftigter, aber auch von Gegenwehr, Kampfeswillen und Zukunftsgewissheit.« Doch sollte, was vom Aussterben bedroht scheint, nicht wiederbelebt werden? Im Spiegel des Arbeiterliedes blättert Kai Degenhardt die vielen Kämpfe und Niederlagen, Erfolge und Fehlschläge in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung auf. Dabei stellt er auch das triumphalistische Pathos und die, speziell deutsche, Verwurzelung des Arbeiterlieds in den Hinterzimmern von Männergesangsvereinen in ihren historischen Kontext. Von der älteren Linie der proletarischen Balladen bis hin zu jüngeren Traditionen zeichnet der Band das kulturelle Erbe von fast zwei Jahrhunderten nach. So will er dazu beitragen, den Weg freizuräumen für eine Renaissance des Arbeiterliedes jenseits einer Aufführungspraxis, die heute bisweilen überkommen anmutet. Damit das Arbeiterlied auch künftigen Kämpfen möglichst wieder zur Seite steht.

Kai Degenhardt, *1964, schloss 1991 sein Jurastudium ab, arbeitet seitdem als Musiker und freier Autor in Hamburg. Er hat als Liedermacher mehr als ein halbes Dutzend Alben veröffentlicht; schreibt regelmäßig über Populärmusik und Kulturindustrie. Seinen Vater Franz Josef Degenhardt begleitete er über 20 Jahre lang als Gitarrist und Arrangeur auf Tourneen und im Studio.

Kai Degenhardt
Wessen Morgen ist der Morgen
Arbeiterlied und Arbeiterkämpfe in Deutschland
Paperback, 215 Seiten, € 16,90
ISBN 978-3-89438-816-4

Näheres zum Buch / bestellen