23. Linke Literaturmesse

Buchvorstellungen, Lesungen, Verkaufsmesse
Der Eintritt ist frei

Nürnberg, 2.-4. November ’18
Neuer Ort:
Kulturwerkstatt Auf AEG
Fürther Str. 244d, Nürnberg
U1, Haltestelle Eberhardshof

Wir freuen uns auf Besuch an unserem Stand bzw. bei den Lesungen unserer AutorInnen:
Georg Fülberth (zu Friedrich Engels)
Volker Hermsdorf (zu Fidel Castro)
Lena Kreymann/Paul Rodermund (zur Aktualität von Karl Marx)
Glenn Jäger (zur Fußball-WM 2022 in Katar)
Gisela Notz (zu Feminismus)
Claudia Pinl (zum Thema Freiwilligenarbeit)
Weitere Informationen folgen.

Zur Messe
Drei Tage lang präsentieren mehr als 30 Verlage ihr aktuelles Programm. Über 50 Buchvorstellungen mit Autorinnen und Autoren sowie ein kulturelles Rahmenprogramm. Schwerpunkte in diesem Jahr: 200 Jahre Karl Marx und 50 Jahre 1968.

Öffnungszeiten:
Fr., 2.11.: 19-22 Uhr
Sa., 3.11.: 10-22 Uhr
So., 4.11.: 10-15 Uhr

Veranstaltet von:
Metroproletan Archiv und Bilbliothek
und Gostenhofer Literatur- und Kulturverein e.V.

Link zur Messe